Hier finden Sie alles über Österreichs Reise durch die Handball-Europameisterschaft. Die Männer-Nationalmannschaft nimmt an der Handball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland teil und tritt hier in der Gruppe B gegen Spanien, Kroatien und Rumänien an.

Hier finden sie den kompletten Spielplan Österreichs für die Europameisterschaft:
Freitag, 12. Januar um 18:00 Uhr Österreich-Rumänien
Sonntag, 14. Januar um 20:30 Uhr Kroatien-Österreich
Dienstag, 16. Januar um 20:30 Uhr Spanien-Österreich

Die österreichischen Männer konnten bisher keine EM-Medaille gewinnen und nahmen 2010 an ihrer ersten Europameisterschaft teil

Die österreichischen Handballerinnen sind erfolgreicher als die Männer, denn 1996 gewannen sie die bisher einzige EM-Medaille für Österreich, nämlich die Bronzemedaille. Dieser Erfolg ist jedoch nun schon über 20 Jahre her und seither tut sich auch die Frauen-Nationalmannschaft schwer. Seit 2010 gelang nicht mehr die Qualifikation, womit die Europameisterschaft 2024 die erste seit 16 Jahren sein wird.

Frankreich - Dänemark

🇦🇹 Österreichs Kader für die Handball-EM 2024

Tor:

39. Ralf Patrick Häusle, Bregenz Handball
40. Thomas Eichberger, Union Krems
98. Constantin Möstl, Alpla HC Hard

Linksaußen:

20. Sebastian Frimmel, OTP Bank-Pick Szeged
45. Eric Damböck, Fivers Magareten

Rückraum links:

6. Markus Mahr, Bregenz Handball
23. Nemanja Belos, HSG Graz
34. Moritz Mittendorfer, Union Krems
53. Mykola Bilyk, THW Kiel

Rückraum Mitte:

72. Lukas Hutecek, TBV Lemgo

Rückraum rechts:

7. Janko Bozovic, Al-Sulaibikhat
30. Boris Zivkovic, Azoty-Pulawy
97. Michael Miskovez, Handball Tirol

Rechtsaußen:

8. Robert Weber, HSG Bärnbach/Köflach
57. Jakob Nigg, Fivers Magareten

Kreis:

26. Lukas Herburger, Kadetten Schaffhausen
55. Tobias Wagner, Bregenz Handball

🇦🇹 Österreichs bisherige EM-Platzierungen

Frauen

EM 1994: Neunter Platz
EM 1996: EM-Bronze
EM 1998: Vierter Platz
EM 2000: Zwölfter Platz
EM 2002: Neunter Platz
EM 2004: Zehnter Platz
EM 2006: Zehnter Platz
EM 2008: Fünfzehnter Platz
EM 2010: Nicht qualifiziert
EM 2012: Nicht qualifiziert
EM 2014: Nicht qualifiziert
EM 2016: Nicht qualifiziert
EM 2018: Nicht qualifiziert
EM 2020: Nicht qualifiziert
EM 2022: Nicht qualifiziert

Männer

EM 1994: Nicht qualifiziert
EM 1996: Nicht qualifiziert
EM 1998: Nicht qualifiziert
EM 2000: Nicht qualifiziert
EM 2002: Nicht qualifiziert
EM 2004: Nicht qualifiziert
EM 2006: Nicht qualifiziert
EM 2008: Nicht qualifiziert
EM 2010: Neunter Platz
EM 2012: Nicht qualifiziert
EM 2014: Elfter Platz
EM 2016: Nicht qualifiziert
EM 2018: Fünfzehnter Platz
EM 2020: Achter Platz
EM 2022: Zwanzigster Platz

🇦🇹 Österreichs bisherige EM-Kader

Herren-EM 2022 (Zwanzigster Platz)

Tor:

32. Golub Doknic
39. Ralf Patrick Häusle

Feld:

2. Alexander Hermann
7. Janko Bozovic
8. Robert Weber
15. Fabian Posch
20. Sebastian Frimmel
24. Daniel Dicker
26. Lukas Herburger
28. Gerald Zeiner
30. Boris Zivkovic
44. Julian Ranftl
45. Eric Damböck
53. Nikola Bilyk
55. Tobias Wagner
72. Lukas Hutecek